SEV Gewerkschaft des Verkehrspersonals
Redesign der Mitgliederzeitung, 2018.

Konzeptionelle Grundlage ist die Arbeit der Gewerkschaft: Emotionaler Arbeitskampf und sachliche Verhandlung. Daraus leiten sich zwei Lautstärken ab: Parolen für die Titelei, Zimmerlautstärke für den Text. Die Titelei spannt wie ein Demo-Plakat den Raum auf und transportiert mit Mittelsatz und verschiedenen Schnitten die Polyfonie von Demonstrationszügen: Jeder Titel ein Transparent.

Broadsheet, 10-12 Seiten, zweiwöchentlich in je 3 Sprachen, 42'010 Exemplare Gesamtauflage. Übergabe ins Redaktionssystem.

Titelseiten der Zeitung
Seiten 2/3: Kurzmeldungen, Artikel, Meinung, fixe Rubrik
Seiten 4/5: Artikel
Seiten 6/7: Artikel, Inserat, Berichte der Mitglieder
Seite 8: Veranstaltungen, Service  Seite 9: Fotogefäss, Carte blanche, Artikel
Letzte Seite der Zeitung: Rätsel, Porträt, Comic
Eine Demo ist kein Corporate-Design-Event: Diversität in Schnitt und Grössen!